von Richard Jeske / am 12.07.2017 / in
0

Sie sehen das Unesco Weltnaturerbe  Rödvig Klint. ( Hintergrund! – im Vordergrund sehen Sie die Merenneito Fockholeleine) Entstanden durch Meteoriteneinschläge vor einigen Jahren. Es handelt sich um höhlenartige Kalksteinformationen. „Die älteste Schicht liegt unten“, wie es in der Hinweistafel heißt … Wir sind wieder unterwegs und nähern uns ganz langsam... Artikel ansehen

am 11.07.2017 / in
1

gerade noch rechtzeitig im Partyhafen bevor uns unser toller Liegeplatz weggeschnappt wurde. Humorvoll bis spöttisch wird hin und wieder gefragt: „willst Du wieder wissen, wie wir uns fühlen?“ Na ja, es macht schon Spaß, Späße drüber zu machen, wie wir unsere Kommunikation organisieren. Dass es zweckmäßig ist, scheint unumstritten…. Jedenfalls... Artikel ansehen

am 11.07.2017 / in
0

… und da war sie schon: die Ansteuerungstonne von Rödvig

von Richard Jeske / am 11.07.2017 / in
0

wieviele Meilen sind es noch bis Rödvig?

am 11.07.2017 / in
0

Direkt am Kreidefelsen

von Richard Jeske / am 11.07.2017 / in
0

Wir sind raus aus Klintholm. Nach einem ausführlichen Diebriefing nach dem Ablegemanöver mit vielen Kreisen im Hafen? haben wir jetzt die Ecke erreicht, hinter der der Kreidefelsen Möns Klint langsam hervorlugt. Ein wunderschöner Segeltag geht los und weiter.

am 11.07.2017 / in
0

Das Blatt wendet sich: Jetzt mit Sonne. Vor uns liegt der vielleicht schönste Segeltag der Welt. Meno verspricht uns vier Windstärken von Raumschots und ☀️ ??

am 10.07.2017 / in
0

Angekommen in Klintholm – leider im Regen. Tut aber der Stimmung keinen Abbruch. Bei Sonne haben wir Gedser verlassen und in der zweiten Hälfte des Tages wurde es nass. Bei Ostwind war gutes Am Wind Segeln angesagt, was bravourös gemeistert wurde. Und auch die Teamentwicklung geht munter voran. Man plaudert... Artikel ansehen

von Richard Jeske / am 10.07.2017 / in
0

Auslaufen Gedser  

am 09.07.2017 / in
0

Da isser- der Sonnenuntergang…

SEITE 7 VON 8 1 4 5 6 7 8