55°15.4N 12°26.3E

von Richard Jeske / am 12.07.2017 / in Allgemein
0

Sie sehen das Unesco Weltnaturerbe  Rödvig Klint. ( Hintergrund! – im Vordergrund sehen Sie die Merenneito Fockholeleine)
Entstanden durch Meteoriteneinschläge vor einigen Jahren. Es handelt sich um höhlenartige Kalksteinformationen. „Die älteste Schicht liegt unten“, wie es in der Hinweistafel heißt …
Wir sind wieder unterwegs und nähern uns ganz langsam Kopenhagen. Da für morgen NW bis Stärke 6 angesagt ist, was für uns einen hohen AmWind Kurs bedeuten würde, bewegen wir uns jetzt vorsorglich nach NW zu dem Hafen Hundige in der Köge Bucht.
Uns wurde für heute zwar Regen versprochen, das nehmen wir aber für eine komfortablere Reise am nächsten Tag in Kauf.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.