Mit Überblick durch den Hafentag

am 11.07.2018 / in Allgemein
0

Den Vormittag verbrachten wir mit den letzten Vorbereitungen zum Schärensegeln: Dinghi verzurren, Heckanker vorbereiten und Einweisung in die Schären-Navigation und den bewährten Schären-Wachplan. Fertig in voller Montur kam dann die Entscheidung nicht auszulaufen, da der Wind unvorhergesagt stärker blies. Das ergab die Chance für Hafenrundgang und gemütliches Entspannen unter Deck.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.