Unter Segeln durch die Schären

am 18.07.2019 / in Allgemein
1

Heute gibt es keine Fotos vom Segeln. Wir haben die Strecke von Elisaari bis Porkkala unter Segeln zurück gelegt. Neben der Navigation waren also auch noch Segelmanöver dran, da war wenig Zeit für anderes.
Tagesfazit: Das war spannend heute und richtig toll. Gut dass wir das mit der Navigation gestern schonmal unter Motor geübt haben.

Mit bis zu achteinhalb Knoten Fahrt waren wir dann erstaunlich schnell in Porkkala. Die Zeit hat die Crew genutzt zum Baden, im Wald spazieren und in der Sonne sitzen. Anschließend haben wir schonmal angefangen das Schiff schonmal etwas tiefergehend zu reinigen und Sachen zu packen. Morgen geht es nach Helsinki, wo unser Törn dann auch schon endet.
Auf den Bildern: Seekarten radieren und Blick aus dem Cockpit.



1 Kommentar

  • Richard says:

    Großartig.Hört sich nach einer super Teamleistung an. Ich freue mich über Euch und bin stolz auf die beiden Skipperinnen, die das offenbar so hervorragend angeleitet haben.
    Ich wünsche Euch einen schönen Abschlusstag, dass Ihr die Gelegenheit habt, Eure Reise noch angemessen zu würdigen und insgesamt eine sichere Heimkehr.
    Richard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.